POKAL https://pokal.uni-frankfurt.de/

Screenshot von POKAL

POKAL steht für Physik Onlines Kollaborative Arbeits- und Lernplattform. Es handelt sich um eine Website, auf der man Rechnungen machen kann und dabei mit Anderen über das Internet die gleichen Inhalte sieht. Diese Rechnungen schreibt man in der Sprache Python. Diese Programmiersprache ist im akademischen Umfeld weit verbreitet und wird in den einführenden Informatikvorlesungen an der Uni Frankfurt ein Semester lang behandelt.

Unsere Plattform fußt auf dem Computeralgebra-System SAGE. Dabei handelt es sich um eine Bündlung aller großen frei verfügbaren Computeralgebra-Software unter einer einheitlichen Oberfläche. Wir verfolgen damit im eLearning das Paradigma, dass wir Benutzern nicht bloß im Umgang mit einer speziellen Software (z.B. dem Marktführer Wolfram Mathematica) schulen möchten, sondern ihn zu befähigen versuchen, die Konzepte verschiedener Computeralgebrasysteme zu verstehen und mit vielen verbreiteten Tools und symbolischen sowie numerischen Methoden umzugehen.

In POKAL integriert ist ein Chat, in dem man sich per LaTeX und Datei- sowie Bildaustausch über ein Worksheet unterhalten kann. POKAL unterscheidet sich zur Ursprungssoftware SAGE durch einen ausgeprägten Synchronisierungsmodus, sodass man stets die Arbeit von Mitarbeitern im aktiven Arbeitsblatt erkennen kann.

Zielgruppe von POKAL sind Studenten, studentische Arbeitsgruppen sowie der Einsatz in der Lehre (Klassenraum-Szenario). Derzeit stellen wir in eigens dafür aufgestellten Rechnern die notwendigen Kapazitäten, um viele gleichzeitige Benutzer bedienen zu können.

Weiterführende Informationen zu POKAL

POKAL verfügt über integrierte Hilfeseiten. So erläutern wir Einstieg und Funktionen zu POKAL und haben eine große Anzahl von Vorträgen und Videos über POKAL gesammelt.

Auf Seite der Projektverwaltung haben wir über POKAL Anträge und Grants und die Unterstützung durch SeLF erläutert. Wir haben aber auch viele Posts im Projektblog zu POKAL geschrieben.